Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Phase Wireless Vinyl Tracking System auf NAMM vorgestellt. Mit Phase kommt die neue Bluetooth DJ Nadel. Erste Talktroughs und Infos von der NAMM Show 2018 in Los Angeles.

Ein großer Sprung zum neuartigen Timecode-DJing wurde vor einigen Tagen auf der NAMM Show 2018 in den USA (Anaheim, bei Los Angeles) präsentiert.

Das Unternehmen MWM kündigt mit zur NAMM 2018 ein neues Wireless-System namens Phase an. Mit dem drahtlosen System Phase könnt ihr die Wiedergabe von euren Songs steuern die von eurer DJ-Software (z.B. Serato, Traktor, Rekordbox) abgespielt werden. Dabei wird weder eine Timecode-Vinyl noch ein Tonabnehmersystem benötigt. Laut Hersteller bietet es: „eine bisher unerreichte Stabilität und Genauigkeit.“

 

MWM-Phase-Remote-Controller (Fotos: YouTube Phase, phase-project.com)MWM Phase Remote-Controller (Fotos: YouTube Phase, phase-project.com)
MWM Phase Remote Dock (Fotos: YouTube Phase, phase-project.com)
MWM Phase-Vinyl-Dock (Fotos: YouTube Phase, phase-project.com)
MWM Phase Remote Dock mit Controler (Fotos: YouTube Phase, phase-project.com)
MWM Phase im DJ-Set (Foto: YouTube Phase)
Phase im DJ-Set nah (Foto: YouTube Phase)
MWM Phase Vinyl Transmitter im Einsatz (Fotos: YouTube Phase, phase-project.com)
Anschlussplan DJ Set mit Phase (Foto: phase-project.com)

 

Wie funktioniert Phase Wireless Tracking?

Dank neu entwickelter Technik, die auch noch patentiert ist, erfassen zwei akkubetriebene Fernsteuerungen die Rotationsdaten der Plattenspieler. Ein Empfänger, das Phase Dock verarbeitet das Signal und überträgt dieses an dein DVS-Setup. Die schwarzen eleganten Fernsteuerungen sehen ein bisschen aus wie ein USB-Stick. Ihr steckt den jeweiligen Phase Transmitter direkt in die Mitte des Plattenspielers auf die jeweilige Plattenstellerspindel. Die Position des Trackers soll nahezu latenzfrei an das Phase Dock (Receiver) übermittelt werden. Das Dock wandelt laut Hersteller MVM das empfangene Positionssignal in den Timecode deines DJ-Programmes z.B. von Rekordbox, Serato, Traktor und Co. um und ein authentisches Echtzeit-Vinyl-Feeling erzeugen. Eure bisherigen Control-Vinyls liegen dabei wie gehabt auf deinen Plattentellern und sorgen für die nötige Haptik, die ihr bisher gewöhnt seid. Der Zustand der jeweiligen Schallplatte spielt dabei keine Rolle mehr.

Laut ersten Herstellerangaben halten die integrierten vollaufgeladenen Akkus für maximal 10 Stunden. Die Transmitter werden über das mitgelieferte Phase Dock vor jedem Gig geladen und benötigen eine Stunde um sich komplett aufzuladen.

MVM Phase Remote Controller by phase-project.com
Phase Wireless Remote Controller (Foto: www.phase-project.com)

 

Wie schließe ich das Phase Dock an mein DVS-Setup an?

Ihr bindet das Phase Dock direkt in eurer DVS-Setup ein. Schließt einfach das Dock über die Line-Ausgänge an euer Audio-Interface z.B. Rane Seventy-Two, Rane Sixty-Two, Pioneer DJM 900NX2. Denon DS1 oder Serato SL2/SL3/SL4 an und legt den Phase Remote Tracker auf den Plattenteller. Der Hersteller spricht dabei auf seiner Website von „optimale Stabilität und Komfort“.

 

Welche DJ Mixer kann ich mit Phase nutzen?

Die einfache Antwort ist: Natürlich alle Mixer. Auch ältere Mixer ohne DVS. Natürlich ist der Aufwand bei der Nutzung eines DVS-Mixer und DVS-Plugins besonders vorteilhaft. Für alle DVS Nutzer bleibt es dann bei der Nutzung von zwei USB Kabel. Ein USB Kabel zum Anschließen des DJ Mixer an euren Mac / PC und ein weiteres USB Kabel zum Anschließen von Phase Dock an den Mac / PC.  Dazu kommen zwei Chinch Kabel, die vom Phase Dock zum DJ Mixer, indem das Timecode Signal geführt wird.

DJ Set ohne Timecode mit Phase anschließen Skizze by ohase-project.com
Skizze Anschlussplan - DJ Set ohne Timecode mit Phase (Foto: www.phase-project.com)

 

Lohnt sich die Anschaffung eines neuen Phase Wireless DJ System?

Ob sich das neue System für euch lohnt müsst ihr euch selbst ausrechnen. Jeder DJ erzeugt unterschiedliche Abnutzungserscheinungen an seinem Material. Ich kann euch an Hand meiner Situation erläutern, ob es sich eine Anschaffung von Phase für mich lohnt.

 

Lohnt sich die Anschaffung von Phase für mich?

Ich selbst bin hauptberuflicher Timecode-DJ und nutze Serato DJ seit vielen Jahren. Ich habe ca. 100 DJ Termine im Jahr und ich scratche regelmäßig, jedoch nicht bei jedem Übergang. Ich nutze derzeit (Stand: 30.01.2018) das Ortofon Abnehmersysteme S-120 System mit der empfohlenen Gewichtsangabe des Herstellers sowie die offiziellen Performance Control Vinyls der Firma Serato.

Meine aktuellen jährlichen Kosten für das Auflegen mit Timecode Vinyl? 

Je nach Abnutzungsgrad der Platten benötige ich mindestens je Quartal ein frisches Paar der Controller-Platten. Aktueller Preis für die Serato Performance-Serie Vinyl Black beträgt bei thomann 36,- € pro Paar. Insgesamt investiere ich gesamt ca. 144,- € für neue Control-Vinyls ( https://www.thomann.de/de/rane_serato_vinyl_black.htm ).

Dazu nutzen sich bei mir 3 Nadeln ab, die ich ersetzen muss. Die Tonabnehmer-Nadeln kosten mich pro Jahr 117,- € z.B. Ortofon S-120 Ersatznadel je 39,- € ( https://www.thomann.de/de/ortofon_s_120_ersatznadel.htm?ref=search_rslt_s-120_242295_2 ).

Ich gehe davon aus, dass der Wireless Tracker Remote von MWM Phase (musicworldmedia) auch mit gebrauchtem Akku mindestens 6 Stunden durchgängig laufen sollte und das System zudem drei Jahren nach dem Kauf mindestens halten sollte. Da ich nicht weiß, wie viele Jahre der Akku stabil bleibt und ob er überhaupt austauschbar ist, rechne ich von einer maximalen Nutzungsdauer von drei Jahren.

Innerhalb der letzten drei Jahre musste ich 3 Tonabnehmersysteme (z.B. Ortofon S-120) immer Wert von 264,00 € ersetzen. Somit kommen weitere 88,- € pro Jahr dazu. ( https://www.thomann.de/de/ortofon_s120_concorde_twin.htm?ref=search_rslt_s-120_247662_0 ).

Was ist günstiger? Timecode-Vinyl, Nadeln und Co. oder der neue Phase Wireless Tracker?

Meine Gesamtkosten für die Verbrauchsmaterialien eines Timecode-Vinyl-Sets belaufen sich daher pro Jahr auf: 349,- € brutto. Die Kosten eines neuen Phase-Systems sollen laut unterschiedlichen Angaben zwischen 200 und 400 Dollar liegen.

Phase Remote Dock Foto von www.phase-project.com
Phase Remote Dock (Foto von www.phase-project.com)

 

Die Vor- und Nachteile von Phase

Vorteile

  • Kostenersparnis - Verbrauchsmaterialien fallen komplett weg
    • Kein Verbrauch von Nadeln (bei mir ca. 117 € pro Jahr)
    • Kein Verbrauch von Control-Vinyls (bei mir ca. 144 € pro Jahr)
  • Keine ausgeleierte Tonarmlager, defekte Chinch-Anschlusskabel oder Nadelsprünge
  • Niedrigere Wartungskosten der Plattenspieler

Folgende Punkte bewerte ich neutral, da ich erst bei einem Live-Einsatz im Club mein Urteil dazu abgeben möchte.

Neutrale Bewertung

  • Kontaktlose Verarbeitung
  • Latenzfreies-Wireless-System?
  • Akkulaufzeit wird laut Mitarbeiter auf der NAMM2018 mit 10 Stunden angegeben. (laut Website 12 Stunden)
  • DJ Image (Vorreiter von neuer Technik zu sein schreckt die Oldschool-DJ meist ab, jedoch bringt viele neugierige Blicke der Konkurrenz und Gäste mit sich.)
  • Dauerhafte Stabilität des Systems (z.B. Störungen durch andere Signale bei Events möglich?)

Nachteile

  • Regelmäßiges Aufladen der Phase Transmitter (je Herstellerangaben eine Stunde bis Akku 100% geladen ist)
  • Backup bei Ausfall? (Bei Defekt eines Phase Transmitters besteht kein Ersatz ähnlich eines Ersatz-Tonabnehmersystems)

 

Fazit: Wird jetzt ein neues Zeitalter im eingeläutet?

Bei dem Gedanken kein Verbrauchsmaterial für ein Plattenspieler-Set mit Control-Vinyl kaufen zu müssen klingt für mich verlockend. Ein hauptberuflicher DJ könnte durch die Nutzung von Phase je nach Abnutzungsgrad ca. 200 bis 400 € pro Jahr sparen. Bei einem Anschaffungspreis von ca. 200 bis 300 Dollar lohnt sicher der Umstieg preislich schon nach einem Jahr Nutzung, jedoch nur wenn das neue System das kann was es verspricht. Probleme dabei könnten zu hohe Latenzzeiten, ausreichende dauerhaften Akkuleistung sowie störende Funkquellen sein. Diese Annahme ist jedoch rein hypothetischer Natur, daher bin gespannt wie das Urteil der Timecode-Vinyl-DJs aus aller Welt ausfallen wird, besonders wenn man bedenkt, dass nur noch die Bewegung der DJ Hand, das einzige analoge ist was uns noch bleibt. Für alle Traditionalisten der DJ Szene ist der Plattenspieler, dann nur noch ein Controller mit drehendem Jogwheel. 

Wer ist MWM?

MWM steht für musicworldmedia. Dieses Unternehmen bietet APPs aus dem Bereich Musik an. Besonders das Bluetooth-Protokoll hat es Ihnen dabei angetan. Vielleicht ist das auch die technische Lösung für das Phase System, da bisher noch nicht geklärt, über welche Frequenzen der Transmitter mit dem Receiver kommuniziert.

 

Update 30.01.2018

Auf der NAMM 2018 Ende Januar wurde bereits mächtig über das neue System gestaunt. Und nach meinen ersten Erkenntnissen aus den Videos ist die Latenz so gering, dass man kaum einen Unterschied zu einer Timecode-Vinyl zu den Bewegungen am DJ Set erkennt. Letztendlich muss das Phase System jeder DJ selbst ausprobieren. MWM will das System in den nächsten Jahren reglmäßig weiter entwickeln und die Akkulaufzeit der Transmitter steiern. Neugierig oder Egal. Schreibt eure Meinung in die Kommentare.

Phase DJ Set auf der NAMM Show 2018 (Video: YouTube by Swiftstyle)
Phase DJ Set auf der NAMM Show 2018 (Video: YouTube by Swiftstyle)

 

Neugierig? Ab wann ist Phase erhältlich?

Ab Sommer 2018 ist Phase voraussichtlich erhältlich. Weitere Informationen wie Kompatibilität, technische Fragen und Vorbestellung zu dem vorgestellten Messe-Produkt findet ihr auf der Website https://phase-project.com/. IM FAQ findet ihr Antworten auf eure ersten Fragen: https://phase-project.com/faq. Direkte Supportanfragen stellt ihr an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Für alle die die Technik besonders interessiert hier ein Video von Issac G 

Quellen zum Beitrag:

#namm2018 #phase #wirelesstimecode #timecode #vinyl #djnews #messenews

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen