Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ist deine Hochzeit erlaubt?

Bußgelder bei Veranstaltungsverbot in Deutschland

Da es vielschichtige Bußgelder in ganz Deutschland zum Thema Veranstaltungen gibt, habe ich mich auf Mitteldeutschland beschränkt. Dieser Blogbeitrag soll deutlich machen, wie hoch die Strafen für das Durchführen einer verbotenen Veranstaltung ist. Seit Anfang Mai wird durch die Landkreise und kreisfreien Stadt regional entscheiden, wo und wie Veranstaltungen stattfinden dürfen.

Nicht überall hängt es von der maximalen Personenzahl der Veranstaltung ab. Mittlerweile gibt es Bundesländer wie Sachsen, die auch zeitliche Beschränkungen von einer Stunde bei Veranstaltungen bis zu 50 Personen eingeführt hat. Das RKI (Robert-Koch-Institut) wies darauf hin, dass auch bei langer Dauer zwischen den Teilnehmern z.B. Hochzeitsgästen die Ansteckungsgefahr deutlich steigt. Auch schlecht belüftete Räume, begrenzte Räumlichkeiten und enge Interaktion z.B. Tanzen die Ansteckung mit Covid-19 deutlich steigt. Die Bereitschaft des Veranstalters zur Umsetzung der Maßnahmen wird dringend angeraten.

Eins wird klar! Alle Teilnehmer bei einer verbotenen Veranstaltung, auch DJs, Gastronomen wie Bar-Service können bei Verstößen zur Kasse geben werden. Daher spreche bitte mit deiner Location und lass dir durch deinen Ansprechpartner oder dein örtliches Gesundheitsamt die Regeln und Einschränkungen für deine geplante Hochzeitsfeier zusenden. Entscheide dann, ob du mit den Einschränkungen leben kannst und deine Hochzeit dieses unter den Umständen feiern möchtest.

Welche Bußgelder gelten lest ihr im Blogbeitrag.

 

Bußgelder bei Durchführen einer nicht gestatteten Veranstaltungen (Stand: 10.05.2020)

Sachsen

In Sachsen gilt laut MDR Bericht vom 11.05.2020 eine Beschränkung auf eine Stunde pro Veranstaltung und eine maximale Anzahl von 50 Personen. Weiterhin kommt es bei Verstoß gegen Verbot der Teil­nahme an nicht zulässigen Veran­staltungen, Versamm­lungen und Ansamm­lungen zu einem Bußgeld von 150,- € je Person, die gegen das Verbot verstößt. Bußgeldkatalog Sachsen: https://www.bussgeldkatalog.org/corona-sachsen/

Thüringen

In Thüringen gilt für die verbots­widrige Teil­nahme (in geschlossenen Räumen über 30 Personen) an Veran­stal­tungen oder sons­tigen nicht gestat­teten Zusammen­künften im pri­vaten nicht­öffent­lichen Raum eine Strafe von 100,- € je teilnehmende Person. Weiterhin gelten bei Nichtein­haltung von Hygiene- und Infektions­schutz­vorgaben bei ent­sprechen­den Veranstal­tungen 1.000 € für den Organisator. https://www.bussgeldkatalog.org/corona-thueringen/

Sachsen-Anhalt

In Sachsen-Anhalt dürfen öffentliche und nichtöffentliche Veranstaltungen, Versammlungen unter freiem Himmel und in geschlossen Räumen, Aufzüge, Zusammenkünfte und Ansammlungen mit mehr als zwei Personen bis zum 31. August 2020 nicht stattfinden. für die Durchführung einer Versammlung ohne Erlaubnis Geldstrafe oder Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren (bis zu einem Jahr bei Fahrlässigkeit). https://www.bussgeldkatalog.org/corona-thueringen/

Bayern

In Bayern wurde noch keine Teilnehmerzahl festgelegt, da gilt bei verbots­widriger Durch­führung von einer Veran­staltung ein Bußgeld von 5.000 € für Veranstaltungsleiter (Hochzeitspaar). Die verbots­widrige Teil­nahme an einer solchen Veran­staltung oder Versamm­lung wird mit 500 € belegt. https://www.bussgeldkatalog.org/corona-bayern/

 

Auch Interessant:

Ist deine Hochzeit erlaubt? Diese Einschränkungen warten auf dich [Beitrag]

Mehrere Milliarden Umsatzverlust in der deutschen Gastronomie [News]

Welche Bußgelder warten bei Nichteinhalten des Veranstaltungsverbotes? [BLOG-BEITRAG]

 

Hast du noch Fragen zum Thema? 

Telefontermin vereinbaren

Bitte beachtet, dass ich keine Rechtsberatung durchführe! Wendet euch bei rechtlichen Fragen, an den Anwalt eures Vertrauens. Jedoch will ich ein kleines Einmaleins zum aktuellen Corona-Stand in meinem BLOG erläutern und meine Sicht der Dinge darstellen. Mein BLOG richtet sich an Hochzeitspaare, DJs, Wedding Planner und Dienstleister, die Hochzeiten begleiten. 


Über DJ WAM

"Ich bin Event- und Hochzeits-DJ mit Leib und Seele und lebe meinen Traum als DJ. Als DJ für die SAT-1-Serie "Hochzeit auf den ersten Blick" und mehr als 50 Hochzeitsfeiern pro Jahr, gebe ich immer alles. Viele Hochzeitspaare denken bei der Person "DJ" nur an die Tanzmusik. Nein, ich bin viel mehr. Ich kümmere mich, wenn gewünscht, um die Beschallung weiterer Räume oder der Außenbereiche, die dekorative Raumbeleuchtung, die Kinderdisco, um die gefühlvolle Musik zur Hochzeitsansprache, die Hintergrundmusik für Kaffee und Abendbrot und Musik zur Untermalung eventueller Spiele oder Beiträge deiner Gäste. Jede Hochzeit trägt somit die individuelle Handschrift des Brautpaares, die ich als DJ mit meiner Erfahrung und den Wünschen der Hochzeitsgäste am Abend gekonnt kombiniere. Damit deine Hochzeit ein unvergessliches Erlebnis wird. Euer DJ WAM"

Hochzeits DJ Sven aka DJ WAM

DJ WAM (Pressefoto 2018 by Tom Thiele)

Kommentare (0)

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

Melde dich jetzt beim DJ Newsletter an:

Themen rund um die Welt der DJs. Was kostet ein DJ? Was macht ein DJ? Qualitative Tipps für Hochzeitspaare, Veranstalter und DJs zugleich.
captcha 
Ich bin mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden